Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 

AGBs

Lieferungs-und Zahlungsbedingungen der KIES-SAND-MÖRTEL-Zentrale

1.-Die Anlieferung von  BIG BAG kann per Kran LKW erfolgen. Die Transportkosten richten sich nach Anlieferungsort, sie müssen inviduell erfragt werden.  Die Zufahrt muß für schwere LKW-Lastzüge, über 7,5to.  befahrbar sein. Soll das Fahrzeug auf Weisung des Käufers, oder eines Beauftragten, die Anfahrstraße verlassen, haftet  der Käufer für evtl. auftretende Schäden. ( Auffahrt oder Zufahrt zum Grundstück, - Baustelle auf dem Grundstück ) Das Entladen vor Ort,  hat unverzüglich und sachgemäß  zu erfolgen. Wartezeiten, die auf der Baustelle entstehen, werden den Käufer mit 50.-€  netto pro angefangender Stunde berechnet.

1.1-Die Anlieferung von losen Schüttgut ( KIES ) erfolgt mit Kipp LKW.Die Transportkosten richten sich nach Anlieferungsort. ( siehe Punkt 1 )

Bei unberechtigter Nichtabnahme der bestellten Waren, gehen Kosten und Schäden zu Lasten des Käufers.Rücksendungen gelieferter Waren werden ohne vorherige Zustimmung des Verkäufers, nicht angenommen. Für Waren, die mit Zustimmung des Verkäufers ungebraucht und unbeschädigt zurückgenommen werden, vergütet der Verkäufer nach Abzug aller Fracht und Entladungskosten 75% des Warenwertes.Bei Abholung, der Ware vom Käufer, werden dem Käufer - Fuhrlohn und Beladungskosten in Rechnung gestellt.Kommt der Käufer in Annahmeverzug oder verletzt seine Mitwirkungspflicht, ist die KSMZentrale berechtigt, den entstandenen Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, zu berechnen.Weitergehende Ansprüche und die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleiben vorbehalten.

2.-Mängelgewährleistung: Soweit die KSMZentrale wegen Lieferung fehlerhafter Ware zur Gewährleistung gesetzlich verpflichtet ist, wird nach Ermessen der KSMZentrale nachgebessert oder mängelfrei Ersatz geliefert. Im Übringen gelten die gesetzlichen Regelungen. Eine Haftung für Beratungsleistungen etc. besonders hisichtlich der Be.-und Verarbeitung von Baustoffen, wird nur übernommen, wenn diese schriftlich erfolgte.

3.-Preise verstehen sich ab Lager Berlin- Hellersdorf oder Sachsendorf ( Sachsen- Anhalt ), ausschließlich Transport. Die gesetzliche Mehrwertsteuer (USt.) ist nicht in den Preisen enthalten. Sie wird mit der Rechnung in gesetzlicher Höhe gesondert ausgewiesen. Angebotspreise setzen, wenn nicht anders vereinbart, die volle Auslastung des Ladegewichtes der jeweiligen Transportmittel voraus. Werden Teilieferungen, oder nur der Einsatz von Triebfahrzeugen (ohne Anhänger ) verlangt, gehen Mehrkosten zu Lasten des Käufers. Der Kaufpreis ist prinzipiell vor der Lieferung, nach Rechnungserhalt, sofort fällig. Bei Zahlungsverzug erfolgt keine Warenauslieferung. Bei Barverkauf ist der Kaufpreis sofort bei Warenempfang ohne Abzug zahlbar. Rechnungen des Verkäufers gelten als anerkannt, wenn nicht innerhalb von 5 Kalendertagen nach Rechnungsdatum schriftlich widersprochen wird.

4.-Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, werden ausschließlich zur technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anfragen verwendet. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht; es sei denn, daß diese zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich sind oder Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt.

Diese Bedingungen wurden neu verfaßt und sind ab den 01.03.2012 gültig.